- Unser Bauernhof

Bereits 1749 wurden die Grundmauern unseres Bauernhofes erbaut und 100 Jahre später bekamen wir unseren Hausnamen "Braus". Seit 1849 ist der Hof nun in Familienbesitz und wurde immer weitervererbt.

Unser Bauernhof wird im Vollerwerb in Form von Milchvieh- und Stiermastbetrieb aus eigener Nachzucht geführt und besteht aus einer landwirtschaftlichen Nutzfläche von ca. 43 ha. Diese setzt sich zusammen aus 24,5 ha Wiese, 16,5 ha Acker und 12 ha Wald. Jedes Jahr bepflanzen wir unsere Felder mit Weizen, Gerste, Mais und Kleegras. Auch Kartoffeln, Kraut und Gemüse für den Eigenverbrauch werden bei uns angebaut. Im eigenen Gemüsegarten können unsere Gäste selbst frisches Gemüse und Kräuter ernten.

Zwei Mal täglich werden die ca. 25 Kühe gemolken und mit Futter versorgt. Auch unsere Katzen, Tauben, Hühner, der Hase „Schlappi“ und die Ziege „Schnucki“ wollen gefüttert werden. Bei all diesen Tätigkeiten können Sie live dabei sein und wenn Sie möchten auch gerne mithelfen.

Ebenso toll ist es, einfach nur in der Hängematte im großen Garten, im Schatten der Obstbäume, zu relaxen und die einzigartige Landschaft zu genießen, während sich die Kinder auf dem Bauernhof austoben oder die reifen süßen Früchte im Naschgarten genießen.

- Tiere am Hof

  • 25 Milchkühe
  • Kälber
  • Stiermast mit eigener Aufzucht
  • Katzen
  • Hasen
  • Hühner

Auch der abwechslungsreiche Spielplatz mit Riesentrampolin, der Sandhaufen mit den vielen Fahrzeugen, das Baumhaus mit Rutsche und Nestschaukel, die Wippe und der Volleyballplatz lassen bei Groß und Klein keine Langeweile aufkommen. Wie wär’s mit einer Nacht im Zelt?

Besonders beliebt sind bei den Gästen auch unsere Grillabende und die Lagerfeuer bei sternenklarer Nacht.